Skip to content

WAS HEISST SYSTEMISCH

Unsere Lebensgeschichte ist unser
Kapital mit dem wir wuchern können.

A. Grün

Wir leben alle in einem vielfältigen Netz von Beziehungen, das man auch als soziales System bezeichnen kann. Bereits zwei Personen können ein solches System bilden. Innerhalb dieser sozialen Systeme verhalten wir uns unterschiedlich. Je nachdem, welche Erwartungen an uns heran getragen werden, oder welche Absichten wir verfolgen, zeigen wir eher diese oder jene Eigenschaften.

In Beziehungen beeinflussen sich Menschen gegenseitig in ihrem Verhalten und steuern das Miteinander. Jeder erlebt dabei die „Realität“ anders und so kommt es zu ganz unterschiedlichen Ansichten von ein und derselben Situation. Das führt schnell zu Missverständnissen und Unstimmigkeiten.

Die systemische Therapie oder Beratung legt den Fokus auf diese Beziehungsabläufe. Entscheidend ist, was zwischen Menschen geschieht. Ziel der systemischen Therapie oder Beratung ist es, Möglichkeiten und Wege zu finden, die zu einem zufriedenstellenden Miteinander und zu einem glücklicheren Leben führen. Jeder Mensch verfügt über Ressourcen, die oft nicht genutzt werden. Diese gilt es zu entdecken und zu fördern.